Thomas Mann Villa

"Auf eine Art"- empfängt der filigrane Schriftzug aus rotem Bindfaden der Künstlerin Heike Weber den Besucher in diesem geschichtsträchtigen Ambiente. Wie treffend dieser Sinnspruch den Spagat zwischen der historisierenden Hülle und der selbstbewussten Großzügigkeit im Inneren trifft!
Der übrige Raum schafft es, sich von dieser historischen Bürde völlig loszulösen und erstaunt den Besucher mit einem fliesenden, transparenten Raumkontinuum auf verschiedenen Höhenniveaus.

LOOKBOOK