Apartment Möhlstraße

SEVENTIES STYLE
Früher hatte Interior Designer Peter Buchberger in diesem Haus, das aus den siebziger Jahren stammt, seinen Showroom. Inzwischen nutzt er es als Privatwohnung. Den Einrichtungsstil beschreibt er als "Eclectic Style" und als eine Reverenz an Florida. "Da treffen Stoffe aus den fünfziger Jahren auf die Architektur der Siebziger", sagt er. Die 130 Quadratmeter Wohnfläche sind mit Originalen, von der Tapete bis hin zu den Möbeln, aus den Siebzigern eingerichtet. Der Boden im Inneren und auf dem umlaufenden Balkon ist mit weiß geölter Räuchereiche ausgelegt, wodurch eine Verbindung zwischen Innen und Außen geschaffen wurde. Das Schlafzimmer ist vom Arbeitszimmer durch ein Aquarium getrennt. Im Bad kontrastiert die freistehende Badewanne "Spoon" von Agape mit der schwarzbraun gespachtelten Wand. Ein Teppich von Limited Edition verschafft die Illusion, über Kiesel zu laufen.

Our Approach

Onyx erlebte in den letzten Jahren eine eindrucksvolle Renaissance. Deshalb wollten wir den in den siebziger Jahren häufig verwendeten Naturstein unbedingt in das Interior dieses Apartments einbeziehen. Als Block zwischen zwei Bibliotheksregale gesetzt, verkleidet er die Technik des Aquariums. Die klare Präsenz der Elemente Wasser – repräsentiert durch die Fische –, und Luft – repräsentiert durch Schmetterlingskästen –, sowie Designklassiker aus den Seventies runden das Konzept ab.

Featured Products & Materials

Philosophie

  • Ein lichtdurchflutetes Loft mit wenigen Wänden und Türen
  • Raumteiler schaffen Präsentationsflächen für Kunst und gemütliche Bereiche
  • Eine stolze Sammlung an Designklassikern, die bei vielen Auktionen zusammengetragen wurde
  • Das etwas andere Badkonzept: Gefangene, lichtarme Räume werden bewusst mit Mut zur dunklen Farbe gestaltet
read about Services

LOOKBOOK